Image

Columbarium St. Gregorius

Columbarium St. Gregorius 
(unter der Kirche St. Gregorius)
Am Chorusberg 3a, 52066 Aachen

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag – Samstag:  09:00 – 18:00 Uhr 
Sonntag:  11:00 – 18:00 Uhr

Leitung Verwaltung

Ellen Bourceau, Leitung Columbarium
Telefon: 0241-96101-221
Telefax: 0241-96101-226

columbarium@st-gregor-von-burtscheid.de
info@columbarium-st-gregorius.de

Zur Person

Ellen Bourceau

Seit 2019 leite ich die Verwaltung des Columbariums St. Gregorius.
Dafür bringe ich einige Erfahrung mit, die sich nach vielen Jahren Berufstätigkeit heute gut ergänzt: 
Als gelernte Werbekauffrau habe ich eine große Nähe zu Kommunikation, zu Dienstleistung und Umsetzung von Projekten. 
Ich wohne mit meiner Familie in Burtscheid. Seit langem arbeite ich bereits ehrenamtlich in der Gemeinde, kenne die Menschen hier vor Ort.
Meine Tätigkeit im Pfarrbüro habe ich zugunsten der Verwaltungsleitung des Columbariums aufgegeben, in der Verwaltung unserer Kirchengemeinde bin ich aber nach wie vor tätig.
Gerne bin ich kreativ im Pfarrkarneval unterwegs, bringe Lebensfreude ebenso mit wie Empathie bei Abschied und Trauer. 
Menschen in der bedeutsamen Zeit des Abschieds oder der Planung der letzten Ruhestätte fachlich zu informieren und persönlich zu beraten, ist mir ein großes Anliegen.

Postanschrift

Kath. Kirchengemeinde St. Gregor von Burtscheid
Michaelsbergstr. 6, 52066 Aachen

Leitung Trauerseelsorge

Silvia Dederichs, Gemeindereferentin 
Telefon: 0241-96101-225
s.dederichs@st-gregor-von-burtscheid.de

Zur Person

Silvia Dederichs                                                                  

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht.

Nach dem Studium der Religionspädagogik arbeitete ich als Gemeindereferentin in verschiedenen Pfarreien im Bistum Aachen; seit 10 Jahren in St. Gregor von Burtscheid.
Meinen Glauben mit anderen Menschen zu leben und zu teilen gehört zu meinem Lebensweg und ist mir ein großes Herzensanliegen.
Mein heutiges Gottesbild wurde im Laufe meines Lebens von vielen Menschen geprägt; unter anderem durch meine 20-jährige Erfahrung in der Kontemplation, sowie der Zen-Meditation.
Mit Fortbildungen als Trauerbegleiterin, Notfallseelsorgerin, Bibliodramaleiterin habe ich mich weiterentwickelt.

Meine Tätigkeit in der Kita-Pastoral und der Trauerpastoral erfahre ich als gute Ergänzung. Ich biete einen Trauergesprächskreis im Rahmen eines „Trauercafés“ an. Mehrere Ausstellungen fanden viel Beachtung: Mit den TN des Trauercafés, „Ein Koffer für die letzte Reise“. Zum gleichen Thema mit den Kindern von der Grundschule Michaelsbergstraße eine Ausstellung im Marienhospital. Eine neue Ausstellung zu „Tod und Trauer“ mit Grundschulkindern ist in Planung. Trauerpastoral hat ebenfalls in den drei Kitas St. Gregorius, St. Johann und Herz Jesu ihren Ort.
Der Satz des Religionspädagogen Albert Biesinger: „ Du sollst Kinder nicht um Gott betrügen“ - leitet mich in meiner Arbeit.
Ich biete Einzelbegleitung für Eltern und Erzieher*innen an, führe monatliche Meditationen als "Stille Zeiten" in allen drei Kitas für die Kinder durch und lade die Eltern zu thematischen Abenden ein, unter anderem zum Thema "Tod und Trauer". Vor ein paar Monaten habe ich in allen Kitas, in Absprache mit den Erzieher*innen, eine Sorgen- und Trauerecke eingerichtet.

Sprechzeiten im Trauergesprächsraum des Columbariums, St. Gregorius, Eingang Seite Eupener Straße / Luxemburger RIng

Montag: 10:00 – 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung

    Search